Home Nach oben Inhalt - WolfsKunst

2005_Serie nach R. W.

 

Robert Weingarten ist ein amerikanischer Fotograf, der im Jahr 2003 eine Serie besonderer Aufnahmen hergestellt hat: Jeden Tag, den er zu Hause war, fotografierte er um 6:30 Uhr vom gleichen Platz in seinem Schlafzimmer in Malibu aus die gegenüberliegende Ansicht von Los Angeles. Auf den Bildern sind Farben zu sehen, die verblüffenderweise vom menschlichen Auge nicht wahrgenommen werden.

Diese Farben haben mich derart inspiriert, dass ich einige der 137 in einem Buch veröffentlichten Aufnahmen als Anregung für Acryl-Bilder nahm. So entstand im Sommer 2005 die 16-teilige "Serie nach Robert Weingarten 6:30 a. m.", alle im gleichen Format wie die Originale (30 x 30 cm), in farblich passende Passepartouts und Silberaluminium-Rahmen (40 x 40 cm) gefasst.

Die neue Technik "Acryl" war für mich auch Experimentierfeld; es ist die wohl vielseitigste Maltechnik, in die man alle nur erdenklichen Materialien und Techniken einbinden kann, in diesem Fall Spachtelmasse, Glitzer- und Leuchtfarben, Gold und Silber, Arbeiten mit Schaumrollen und Spachtel, Auswaschen von Farbe, ... Binnen weniger Sekunden kann ein Bild ein völlig anderes Aussehen gewinnen.

01/04

02/16

(Andreas & Susi, 23.12.2005)

03/27

(Claudia, 1.7.2007)

04/120

(Matthias & Sylvia, 23.12.2005)

05/104

(Andi, 20.12.2006)

06/108

(Conny & Mucky, 23.12.2005)

07/30

(Renate, 7.7.2007)

08/116

(A & S)

09/09

unverkäuflich

10/107

11/115

(Manik, 20.12.2006)

12/40

13/118

14/123

(Claudia, 1.7.2007)

15/137

(Barbara, 21.2.2012)

16/18

(Conny, 20.12.2006)

2005_Serie nach R. W. 2005_Toskana 2006_Toskana 2006_Provence 2006_Berlin 2007_blaue Straße/Acryl 2008_masurische Allee 2009_bemalte Dachziegel 2010_Rahmenholzbilder Acryl 01 Acryl 02 Acryl 03 Acryl 04 Acryl 05 Acryl 06

Copyright © WolfsKunst